Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

aktuell [2019/05/21 16:21]
admin
aktuell [2020/03/24 10:19] (aktuell)
admin
Zeile 27: Zeile 27:
 ===== Einladung zum Familientreffen ===== ===== Einladung zum Familientreffen =====
  
-Die letzte __**Erweiterte Familienvorstandsitzung**__ fand unter der organisatorischen Leitung von Norbert und Eike Zessin, Dresden, in Kamenz, Sachsen, vom 17.5 bis 19.5.19 im Hotel Goldner Hirsch, Markt 10, 01917 Kamenz, Deutschland,  statt. Es wurden das Lessing-Museums in Kamenz und auch des Museums der Westlausitz besucht. Eine kompetente Stadtführung fand unter Leitung von Herrn Norbert Schnabel statt. Besucht wurden außerdem der Hutberg mit den Resten eines Thingplatzes und dem Lessingturm, der Flugplatz und das große Gewerbegebiet. Näheres im Familienbrief Nr. 15, der voraussichtlich in diesem Sommer erscheinen wird. Die geplante Fahrt in die Heimat unserer Vorfahren nach Hinterpommern (Starkow, Pustamin, Mützenow u.a Dörfer der Kreise Stolp und Schlawe, in denen Zessin-Familien lebten), Danzig und Marienburg musste mangels Beteiligung ausfallen. +Die letzte __**Erweiterte Familienvorstandsitzung**__ fand unter der organisatorischen Leitung von Norbert und Eike Zessin, Dresden, in Kamenz, Sachsen, vom 17.5 bis 19.5.19 im Hotel Goldner Hirsch, Markt 10, 01917 Kamenz, Deutschland,  statt. Es wurden das Lessing-Museums in Kamenz und auch des Museums der Westlausitz besucht. Eine kompetente Stadtführung fand unter Leitung von Herrn Norbert Schnabel statt. Besucht wurden außerdem der Hutberg mit den Resten eines Thingplatzes und dem Lessingturm, der Flugplatz und das große Gewerbegebiet. Näheres im Familienbrief Nr. 15.  
-**Das nächste Familientreffen wird voraussichtlich vom 5.-7.6.2020 in Lübeck unter der organisatorischen Leitung von Burkhard und Birgit Zessin stattfinden.** Näheres später.+{{:fambr-1506-25-jahre-internationaler-zessinx.pdf|}} 
 +Die geplante Fahrt in die Heimat unserer Vorfahren nach Hinterpommern (Starkow, Pustamin, Mützenow u.a Dörfer der Kreise Stolp und Schlawe, in denen Zessin-Familien lebten), Danzig und Marienburg musste mangels Beteiligung ausfallen. 
 +**Das nächste Familientreffen sollte vom 5.-7.6.2020 in Goslar unter der organisatorischen Leitung von Dr. Wolfgang Zessin stattfinden. Weger der aktuellen Corona-Krise müssen wir es bis auf Weiteres verschieben.** Näheres später.
  
  
 Das letzte __**Zessin-Familientreffen**__, fand  in Tespe bei Lüneburg vom 25.-27. Mai 2018 statt.  Das letzte __**Zessin-Familientreffen**__, fand  in Tespe bei Lüneburg vom 25.-27. Mai 2018 statt. 
 +{{:fambr-1509-bericht-ueber-das-14.-tespe.pdf|}}
    
 Das __Programm__ war folgendes: Das __Programm__ war folgendes:
Zeile 38: Zeile 41:
 __Sonntag__ ab 11 Uhr Führung Technisches Museum/Schiffshebewerk Scharnebeck durch Geesche Rövekanp und anschließender Museumsbesuch daselbst, gemeinsames Abschlussmittagessen und Heimfahrt oder noch ein paar Tage dranhängen für die Elbmarsch zum Urlaub machen. __Sonntag__ ab 11 Uhr Führung Technisches Museum/Schiffshebewerk Scharnebeck durch Geesche Rövekanp und anschließender Museumsbesuch daselbst, gemeinsames Abschlussmittagessen und Heimfahrt oder noch ein paar Tage dranhängen für die Elbmarsch zum Urlaub machen.
  
-Die letzte __Erweiterte Familienvorstandsitzung__ fand vom 19. bis 21. Mai 2017 in Willich statt. Tagungsort und Quartier im Gästehaus Brangshof, Lerchenfeldstr. 66 in 47877 Willich. Organisator vor Ort war Marlene Zessin. Ihre Adresse Donkweg 6, 47877 Willich, Tel. 021563260. Einladungen mit dem Programm wurden Anfang 2017 verschickt. Die Unterkunft war eigenständig im Gästehaus vorzunehmen. Das Treffen, an dem insgesamt 20 Zessin-Familienmitglieder teilnahmen, verlief wieder sehr harmonisch. Mehrfach waren wir bei Marlene zu Gast. Die Stadtführung in Anrath wurde sehr kompetent von Herrn Frieder Kluth geleitet. Der Besuch des Bauernhofes Ohligs durch Frau Käthe Ohligs war sehr interessant und wir sagen auf diesem Wege schon mal Danke.+Die vorletzte __Erweiterte Familienvorstandsitzung__ fand vom 19. bis 21. Mai 2017 in Willich statt. Tagungsort und Quartier im Gästehaus Brangshof, Lerchenfeldstr. 66 in 47877 Willich. Organisator vor Ort war Marlene Zessin. Ihre Adresse Donkweg 6, 47877 Willich, Tel. 021563260. Einladungen mit dem Programm wurden Anfang 2017 verschickt. Die Unterkunft war eigenständig im Gästehaus vorzunehmen. Das Treffen, an dem insgesamt 20 Zessin-Familienmitglieder teilnahmen, verlief wieder sehr harmonisch. Mehrfach waren wir bei Marlene zu Gast. Die Stadtführung in Anrath wurde sehr kompetent von Herrn Frieder Kluth geleitet. Der Besuch des Bauernhofes Ohligs durch Frau Käthe Ohligs war sehr interessant und wir sagen auf diesem Wege schon mal Danke.
  
-Das letzte __Familientreffen__ fand vom 27.-29.5.2016 in Linthe bei Potsdam statt. Gastgeber waren Jan und Katrin Zessin auf dem Zessin-Hof in Linthe.  Bilder von diesem schönen Familientreffen findet man unter Familienbriefe in dem Artikel über dieses Treffen oder auf der Startseite von Jan Zessin in Linthe (www.zessin.info).+Das vorletzte __Familientreffen__ fand vom 27.-29.5.2016 in Linthe bei Potsdam statt. Gastgeber waren Jan und Katrin Zessin auf dem Zessin-Hof in Linthe.  Bilder von diesem schönen Familientreffen findet man unter Familienbriefe in dem Artikel über dieses Treffen oder auf der Startseite von Jan Zessin in Linthe (www.zessin.info).
      
 Vom 29.5. bis 31.5. 2015 fand in Stralsund die __30. Erweiterte Vorstandssitzung mit Kassenprüfern__ statt. Dort beschlossen wir, das nächste Familientreffen vom 27.-29.5.2016 in Linthe bei Potsdam durchzuführen, das inzwischen auch schon wieder Geschichte ist. Anschließend wollten wir wieder in die Heimat unserer Vorfahren nach Hinterpommern fahren: Stettin, Stolp und die Dörfer um Stolp und Schlawe, auf jeden Fall Starkow, Mützenow, Schwolow und Pustamin. Wohnen wollten wir vier Tage in Stolpmünde.  Das musste mangels Beteiligung abgesagt werden. Vom 29.5. bis 31.5. 2015 fand in Stralsund die __30. Erweiterte Vorstandssitzung mit Kassenprüfern__ statt. Dort beschlossen wir, das nächste Familientreffen vom 27.-29.5.2016 in Linthe bei Potsdam durchzuführen, das inzwischen auch schon wieder Geschichte ist. Anschließend wollten wir wieder in die Heimat unserer Vorfahren nach Hinterpommern fahren: Stettin, Stolp und die Dörfer um Stolp und Schlawe, auf jeden Fall Starkow, Mützenow, Schwolow und Pustamin. Wohnen wollten wir vier Tage in Stolpmünde.  Das musste mangels Beteiligung abgesagt werden.
 
aktuell.1558448485.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/05/21 16:21 von admin